Unter diesem Motto schauen Seminargäste in Hodorfs alter Dorfschmiede dem Schmied über die Schulter. dann nehmen sie ihr „Schicksal in die eigene Hand“, dürfen erlaubtermaßen mit dem Feuer spielen und formen aus Hufeisen selbst individuelle Kunstwerke.